BERATUNG UND VORBEREITUNG AUF DIE MPU MIT DEINER ACADEMY FAHRSCHULE ROSSINI

Du musst aufgrund einer Auffälligkeit im Straßenverkehr zur Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU)? Hast du bereits eine negative Begutachtung erhalten? Im Basis-Seminar der ACADEMY Fahrschule Rossini in Germersheim und Haßloch erfährst du, was von einem positiven Ergebnis erwartet wird. Wir klären dich darüber auf, welche Anforderungen der Arzt stellt und welche Fragen der Psychologe stellen kann.

Wir bereiten dich optimal auf die Untersuchung vor, um deine Chancen zu verbessern. Prüf deinen Wissensstand mit uns! In unserem Basis-Seminar zeigen wir dir die Anforderungen der MPU und führen ein abschließendes Einzelgespräch mit dir.

Vorbereitung auf die MPU mit der Academy Fahrschule Rossini in Germersheim und Haßloch

WIR BIETEN DIR DIE VORBEREITUNG, DIE DU BRAUCHST!

Um deinen individuellen Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht zu werden, erhältst du unsere gesamte Aufmerksamkeit. Wir geben dir eine Einschätzung deiner Lage und bieten dir maßgeschneiderte MPU-Seminare an. In einem kostenlosen Beratungsgespräch zeigen wir dir Wege auf, wie du deinen Führerschein behalten oder wieder erlangen kannst. Wichtig hierfür ist, dass du uns über den Grund deiner MPU vorab in Kenntnis setzt:

  • MPU Alkohol
  • MPU Drogen
  • MPU Punkte
  • MPU Straftaten

WIR HELFEN DIR AUS DER MISERE MIT UNSEREM MPU-TRAINING!

TELEFON:  07274 - 536 967 50

Die häufigsten Fragen zum Führerschein

Was ist eine MPU?

MPU steht für Medizinisch-psychologische Untersuchung und wird umgangssprachlich auch als Idiotentest bezeichnet. Die Untersuchung steht an, wenn bei einer Person infolge eines Verstoßes gegen die Verkehrsregeln Zweifel an der Fahreignung bestehen. In der von der Fahrerlaubnisbehörde angeordneten Prüfung wird ermittelt, ob die Zweifel berechtigt sind. Ist dies der Fall und die betroffene Person besteht die Prüfung nicht, wird die Fahrerlaubnis unter Umständen dauerhaft entzogen und eine weitere Teilnahme am Straßenverkehr ist nicht mehr möglich.

Wann kommt es zu einer MPU?

Bevor eine MPU angeordnet wird, muss eine Zuwiderhandlung im Straßenverkehr erfolgt sein. Mögliche Vergehen sind:

  • Alkohol am Steuer (MPU droht bei mehr als 1,6 Promille)
  • Drogen am Steuer 
  • Zu viele Punkte in Flensburg (8 Punkte und mehr)
  • Krankheiten oder körperliche Einschränkungen (z.B. fehlende Gliedmaßen, Epilepsie etc.)
  • Fehlende geistige Eignung (z.B. zu hohes Aggressionspotenzial, geringe Reaktionsfähigkeit etc.)
Was passiert bei einer MPU?

Der Ablauf einer MPU ist genau geregelt und gliedert sich in vier Schritte:

  1. Schriftliche Befragung: Die betroffene Person erhält bei der Anmeldung an der MPU-Stelle mehrere Fragebögen. Diese beinhalten Angaben zum Lebenslauf, zu Erkrankungen und Informationen zum Untersuchungsanlass. 
  2. Medizinische Untersuchung: Anschließend erfolgt eine ärztliche Untersuchung, die je nach Verkehrsauffälligkeit auf andere Details abzielt. Bei Alkohol am Steuer werden die Leberwerte überprüft, bei Drogenmissbrauch muss eine Urinprobe abgegeben werden. Bei anderen Vergehen ist unter Umständen gar keine Laboruntersuchung notwendig. 
  3. Leistungstests: Im dritten Schritt werden Leistungs- und Reaktionstests durchgeführt, um zu prüfen, ob die betroffene Person körperlich dazu in der Lage ist, ein Fahrzeug zu bedienen.

Psychologische Untersuchung: Abschließend findet ein Gespräch mit einem/einer psychologischen Gutachter/in statt. Hierbei steht im Fokus, ob sich das Verhalten bezüglich der Verkehrsregeln grundlegend geändert hat.

Wie lange dauert eine MPU?

Je nachdem, welche Untersuchungen im medizinischen und psychologischen Bereich genau gemacht werden, nimmt eine MPU etwa zwei bis drei Stunden in Anspruch. Den größten Teil macht die psychologische Untersuchung am Ende aus, da das Gespräch in etwa eine Stunde dauert. Das Ausfüllen der Fragebögen und die medizinische Untersuchung, falls notwendig, dauern jeweils etwa eine halbe Stunde. Der Leistungstest geht meist nicht länger als 20 Minuten.

Wie bereite ich mich auf eine MPU vor?

Mit dem Thema MPU-Vorbereitung bist du bei uns bestens aufgehoben! Wir erklären dir vorher ganz genau, was auf dich zukommt und mit welchen Fragen du im psychologischen Einzelgespräch rechnen musst. Gemeinsam bringen wir deinen Wissensstand auf Vordermann und klären offene Punkte. Wichtig ist nur, dass du uns den Grund deiner MPU mitteilst, damit wir optimal auf dich eingehen können.

07274 - 536 967 50

ACADEMY Fahrschule Rossini
GERMERSHEIM
August-Keiler-Straße 4
76726 Germersheim

ACADEMY Fahrschule Rossini
HASSLOCH
Leo-Loeb-Straße 11
67454 Haßloch


Ob Intensivkurse in 2, 4 oder 8 Wochen, Führerschein mit 17 oder MPU Vorbereitung: wir sind deine ACADEMY Fahrschule mit Standorten in Germersheim und Haßloch und freuen uns über dich aus der direkten Umgebung wie: Böhl-Iggelheim, Neustadt oder Speyer.

Wir bieten dir eine flexible Gestaltung deiner Fahrstunden und mehrmals pro Woche Theorieunterricht an, damit du nach deinem eigenen Tempo zu deinem Führerschein kommst. Mach jetzt den ersten Schritt in Richtung Unabhängigkeit: 07274 - 536 967 50